junited AUTOGLAS Düren: Wir sind Ihr Autoglas Spezialbetrieb in Düren und Titz.

All posts in Aktuell

Finger weg von Selbstreparatur-Sets

Categories: Aktuell
Kommentare deaktiviert für Finger weg von Selbstreparatur-Sets

Ein Steinschlag in der Scheibe ist schnell passiert. Für die Reparatur haben Anbieter eine Marktlücke entdeckt und bieten „Selbstreparatur-Sets“ aus oft dubiosen Quellen für Jedermann an. Vor diesen Lösungen rät z. B. der TÜV ausdrücklich ab. junited AUTOGLAS in Titz, Spezialist für Autoglas im Kreis Düren, Bergheim, Elsdorf, Erkelenz, Eschweiler, Kerpen, Linnich, Merzenich und Titz, hat sich mit diesem Thema mal intensiver beschäftigt.

Ein Stein, aufgewirbelt und von den Hinterrädern des Vordermannes wie mit einem Katapult weggeschleudert, trifft die Windschutzscheibe mit voller Wucht. Kuhauge, Halbmond, Bienenflügel, Kleeblatt, Stern etc. sind die Fachbezeichnungen für das, was schon ein kleiner Stein an einer Windschutzscheibe anrichten kann. Da der Winter auch im Kreis Düren in diesem Jahr wieder präsent war, liegen auch noch viele Reste von Streugut auf den Straßen.

Glaubt man der Werbung, kann der Schaden mithilfe von Selbst-Reparatursets schnell selbst ausgebessert werden. Schon für ein relativ geringes Budget sind diese Sets beispielsweise über das Internet erhältlich.

Doch die Sicherheit ist trügerisch, auch wenn der Schaden auf den ersten Blick behoben erscheint. Durch die raue Oberfläche kann schnell Wasser in die beschädigte Stelle eindringen und es besteht die Gefahr des Einreißens der Scheibe, wenn dieses Wasser gefriert. Auch lassen sich die in Eigenregie behandelten Schäden oft nachträglich nicht mehr professionell beseitigen und ein Scheibentausch wird fällig.

Der TÜV rät daher vor einer Heimwerker-Lösung mit den Selbst-Reparatursets ab und weist darauf hin, dass für die professionelle Reparatur Spezialwerkzeuge und Fachwissen erforderlich sind (wie im Bild oben). Tipp von Udo Böckels, Inhaber von junited AUTOGLAS in Titz im Kreis Düren: „Anstatt Geld rauszuwerfen und sich am Ende noch in Gefahr zu bringen, ist es besser den Schaden mit einem Stück wasserfester Folie als Erste-Hilfe-Maßnahme abzudichten. Und danach sollte das Auto zu unserem kostenlosen Scheibencheck.“

Scheibencheck und Scheibenpflege: Heiße Tipps für kalte Tage

Categories: Aktuell
Kommentare deaktiviert für Scheibencheck und Scheibenpflege: Heiße Tipps für kalte Tage

winter-news

Die dunkle Jahreszeit kommt – und mit ihr die üblichen Herausforderungen an die Fahrsicherheit. Ganz besondere Aufmerksamkeit sollte neben der Prüfung und Wartung von Beleuchtung und Reifen vor allem den Autoscheiben gewidmet werden. Dass Autoscheiben im Herbst und Winter von innen durch Gebläse, Schmutzpartikel und Feuchtigkeit schneller verschmutzen, weiß jeder, der ein Auto hat. Von außen beeinträchtigen Regen, Blendeffekte und Dunkelheit die Sichtverhältnisse. junited AUTOGLAS Titz hat einige Tipps für Sie zusammengestellt:

Scheiben kostenlos prüfen lassen
Beim Scheibencheck prüft junited AUTOGLAS Titz, ob Beschädigungen in den Scheiben vorhanden sind. Denn selbst kleine Macken können sich in Sekundenbruchteilen zu einem Riss entwickeln, zum Beispiel bei Fahrten über Schlaglöcher oder beim Scheibenentfrosten mit Heizung und Gebläse. Udo Böckels, Inhaber von junited AUTOGLAS Titz: „Der kostenlose Scheibencheck schafft Klarheit in Minuten“. Dafür lohnt sich auch der Weg aus Düren, Bergheim, Elsdorf, Erkelenz, Eschweiler, Kerpen, Linnich oder Merzenich.

Spezial Scheibenkratzer verwenden
Ob als Handschuh oder mit Parkscheiben-Funktion. Scheibenkratzer für Autoscheiben gibt es in allen erdenklichen Ausführungen und jeder Preislage. Gerade bei den Billigkratzern besteht jedoch die Gefahr, dass sie die Scheiben zerkratzen.

Frostschutz ins Wischwasser füllen
Damit die Waschflüssigkeit in der Anlage bei Frost nicht einfriert, muss das Mischungsverhältnis auf ausreichenden Frostschutz geprüft werden. Wenn nachgefüllt werden muss, sollte die Anlage anschließend kurz mit Waschfunktion betrieben werden, damit der Frostschutz in alle Zuleitungen und in die Wischdüsen gelangt.

Scheibenwischergummis prüfen lassen
Straßenschmutz, Sonneneinstrahlung und Waschanlagen machen Scheibenwischergummis auf Dauer porös und die Wischleistung lässt nach. Die Folge ist verminderte Sicht bei Dunkelheit und Regen und gefährliche Blendeffekte durch entgegenkommende Fahrzeuge entstehen. Beim kostenfreien Scheibencheck werden auch die Scheibenwischer geprüft. Oft müssen nur die Gummis an den Wischerarmen ausgetauscht werden. Das spart Geld.

Scheiben von Beschlag befreien
Da eine Klimaanlage die Luft trocknet, kann man sie auch zur Entfernung von Scheibenbeschlag einsetzen. Dazu muss einfach der Luftstrom bei voller Leistung von Gebläse und Klimaanlage auf die Scheibe gerichtet werden. Praktischer Nebeneffekt: Durch das kurzzeitige Einschalten der Klimaanlage im Herbst und im Winter werden die Klimaanlagen-Komponenten geschmiert, Ablagerungen entfernt und Korrosion vermieden.

Guten Scheibenreiniger verwenden
Schmutz, Salzwasser und Ölreste beeinträchtigen die Sicht, weil sie auf den Autoscheiben einen hartnäckigen Film hinterlassen. Beim Entfernen stößt man mit vielen handelsüblichen Glasreinigern schnell an Grenzen. Auch können damit die Fensterdichtungen angegriffen und Spuren auf den Kunststoffen hinterlassen werden.